Aktuelles

Power-To-Gas-Workshop diskutierte neue Studie des Technologiezentrums Nordenham

Elsfleth/Nordenham. Die Unternehmen EWE und Uniper kooperieren zukünftig, um im Stadtgebiet Elsfleth/Huntorf einen Wasserstoffhub (Wasserstoff-Knotenpunkt) zu etablieren. Mittels erneuerbarer Energie (Windstrom) soll dort grüner Wasserstoff erzeugt und in den örtlichen Kavernen gespeichert werden. Ferner werden Transportmöglichkeiten geschaffen, um den Wasserstoff der Industrie und dem Mobilitätssektor zur Verfügung zu stellen. Mit diesem Vorhaben wird ein wichtiger Schritt zur Realisierung der Wasserstoffwirtschaft im Landkreis Wesermarsch getan.

Das Projekt Start Guide unterstützt Unternehmen bei der Fachkräftesicherung

Wesermarsch. Damit Arbeitgeber ihre freien Stellen mit qualifizierten Arbeits- und Nachwuchskräften aus dem Ausland besetzen können, hilft im Landkreis Wesermarsch das Projekt Start Guide. Das Projekt nimmt die bürokratischen und auch die sozialen Hürden, damit die Zusammenarbeit im Betrieb langfristig gelingen kann.

Qualitätssiegel als eine Region von sieben in Deutschland erhalten

Wesermarsch. Die Wesermarsch wurde vom ADFC erneut mit dem Qualitätssiegel „ADFC-RadReiseRegion“ ausgezeichnet. Damit ist sie eine von nur sieben Regionen in ganz Deutschland, die dieses Zertifikat tragen darf. Die Auszeichnung erfolgte auf einer digitalen Verleihungsveranstaltung durch den ADFC-Bundesverband.

Unternehmen können ihr Energiemanagement mit neuem Werkzeug betreiben

Wesermarsch/Online. Das Netzwerk Energieregion Wesermarsch lädt Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Technologiezentrum Nordenham ein zum Online-Workshop „Wertschöpfungskette Power to Gas“ für den 27. April von 15 bis ca. 17.30 Uhr. Die Gäste können ein neues WErkzeug für das Energiemanagment diskutieren.

40-seitiges Magazin präsentiert die Qualitäten der wirtschaft und die Menschen dahinter

Wesermarsch. Wer es nicht sowieso wusste, kann es jetzt noch einmal schwarz auf weiß nachlesen: In der Wesermarsch sind die Könner zuhause! In einer 40-seitigen Broschüre wird dazu ein aktueller Blick auf den Standort geworfen. „Zahlreiche exzellente Unternehmen, die mit viel Erfahrung und Wissen ihre Wettbewerbsfähigkeit unter Beweis stellen, sind in der Wesermarsch zuhause. Mit dem Magazin möchten wir die Gründe vorstellen, warum sie ausgerechnet hier ihren Sitz haben“, beschreibt Geschäftsführer Nils Siemen von der Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH die Zielsetzung des Projektes

Anmeldungen bei der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft

Wesermarsch. Mit einem vielfältigen Programm zur Weiterbildung möchte die Ko-Stelle berufsorientierte Frauen unterstützen. Anmeldungen zu den Seminaren und Workshops sind ab sofort möglicht. Die Veranstaltungen finden online und ggf. in Präsenzform statt.

Copyright 2021 Wirtschaftsförderung Wesermarsch. All Rights Reserved.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.