Aktuelles

Corona Pandemie - Welche Unterstützung bieten sich den Unternehmen?

Unterschiedliche Hilfsangebote stehen zur Verfügung

Wesermarsch. Die Auswirkungen der Corona-Epidemie treffen zunehmend auch die Wirtschaft in der Wesermarsch. Die Wirtschaftsförderung Wesermarsch bietet Ihnen hier Hinweise auf Unterstützungsangebote der Agentur für Arbeit, der Regierung als auch der Landesregierung.

Ehrenamtskarte stößt auf große Nachfrage

Ehrenamtskarten - Unternehmen engagieren sich als Rabattgeber

Wesermarsch. Seit Oktober letzten Jahres gibt es wieder die Ehrenamtskarte im Landkreis Wesermarsch. Landrat Thomas Brückmann bedankte sich bei der Übergabe der Karte im Braker Kreishaus bei den Ehrenamtlichen für ihr Engagement. Wer die Karte erhält, profitiert von Rabatten, die Unternehmen auf ihre Produkte und Dienstleistungen gewähren. Ansprechpartner für Rabattgeber ist die Wirtschaftsförderung Wesermarsch.

Parteiübergreifende Unterstützung für Wasserstoff im Nordwesten

Energieregion Wesermarsch stellt Projekte in Hannover vor

Brake/Hannover. Eine Delegation aus dem Landkreis Wesermarsch ist kürzlich in den Landtag nach Hannover gereist, um bei der Politik für Wasserstoffprojekte in der Wesermarsch zu werben.

Praxisforum Digitalisierung überzeugt mit der Barcamp-Methode

200 Teilnehmer trafen sich wieder im BFE Oldenburg

Oldenburg. Wie gehen Unternehmen mit den Herausforderungen der Digitalisierung um? Mit dieser Frage und all ihren Facetten setzten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in dem interaktiven Format des Barcamps im Februar intensiv auseinander. Dazu hatten neun Wirtschaftspartner aus der Region  und die Wirtschaftsförderung Wesermarsch eingeladen.

Logistikkonferenz der Metropolregion - Keynote Dr. Tim S. Müller

Der Historiker leitet das Museum für Energiegeschichte(n)

Hannover/Elsfleth. Bei der Logistikkonferenz am 27. Mai in Elsfleth wird von Dr. Tim S. Müller die Geschichte des Wasserstoffs thematisiert. „Die Energie der Zukunft? Der lange Aufstieg des Elementes Wasserstoff“ heißt sein Vortrag. Bislang schien der Durchbruch dieses emissionsarmen Energieträgers bereits mehrfach unmittelbar bevorzustehen. Doch bremsten technologische Unwägbarkeiten und schicksalhafte Wendungen den Energieträger immer wieder von Neuem aus.

 

 

Wie präsentieren Sie sich als attraktiver Arbeitgeber?

Neues Seminar-Angebot kostenlos - gefördert als Leaderprojekt

Wesermarsch. Um Arbeitgeber im Landkreis bei der Fachkräftegewinnung zu stärken, können sie ein neues, kostenloses Angebot nutzen. Die Seminarreihe vermittelt theoretische Grundlagen und gibt konkrete, praktische Hilfestellungen bei der individuellen Umsetzung. Ergänzt werden diese Termine durch Beratungen vor Ort.

Neue Leuchtturm-Unternehmen im Klimaschutz gesucht

Bewerbungen bis zum 20. März 2020 möglich

Bundesweit. Unternehmen, die vorbildlich Energie und CO2 einsparen, können sich bis zum 20. März 2020 als Klimaschutz-Unternehmen um eine Mitgliedschaft in der Vorreiter-Initiative bewerben. Zur Bewerbung laden das Bundesumweltministerium, das Bundeswirtschaftsministerium, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag sowie Klimaschutz-Unternehmen e.V. ein.

Musiksommer 2020 - Einmaliges Hörerlebnis an ungewöhnlichen Orten

Klassik, 60er Jahre, Electro, Rock und Metal

Wesermarsch. Auch im Jahr 2020 wird es vom Mai bis September wieder musikalisch in der Wesermarsch. Der „Musiksommer Wesermarsch“ präsentiert in allen neun Kommunen verschiedenste Konzerte. Das Besondere daran: Die Besucher erleben Musik, wo man sie sonst nicht vermuten würde. Für jede Altersgruppe und jeden Geschmack wird etwas geboten.

Copyright 2020 Wirtschaftsförderung Wesermarsch. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Erlebnis anzubieten und unsere Online-Präsenz Ihren Präferenzen anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen oder wissen wollen wie Sie diese deaktivieren und/oder wie Sie Ihre Zustimmung verweigern können, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung. Mit Schließung dieses Banners oder der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen
OK!