Mini- und Midijob

Ort: Jever

Aus der Veranstaltungsreihe der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft Jade-Weser

Informationsveranstaltung

Fast 7 Millionen Menschen in Deutschland arbeiten in einem Minijob. Viele kennen ihre Rechte nicht und können die negativen Folgen für die soziale Absicherung nicht einschätzen. Neben dem Minijob gibt es ebenso den Midijob (Beschäftigung im Übergangsbereich). Was ist das und welche Vorteile bringt diese Beschäftigungsform? Welche Chancen und Risiken ergeben sich daraus für die ArbeitnehmerInnen?

Dozentin: Heike Loers (Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Oldenburg-Wilhelmshaven)
Uhrzeit:
09:30 - 11:30 Uhr
Gebühr: ohne Gebühr
Veranstaltungsort: Kreisamt Jever, Raum 325 (Besprechungszimmer), Lindenallee 1, 26441 Jever

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl es möglichst vielen Frauen ermöglichen wollen, an unseren Workshops teilzunehmen. Bitte beschränken Sie aus diesem Grunde Ihre Anmeldungen auf maximal drei Workshops. Wenn Sie an mehr als drei Workshops teilnehmen möchten, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Die Anmeldungen zu Infomationsveranstaltungen sind von dieser Regelung ausgenommen.

Eine Veranstaltung der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft, Jade-Weser

Logo der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft

Zurück

Copyright 2019 Wirtschaftsförderung Wesermarsch. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Erlebnis anzubieten und unsere Online-Präsenz Ihren Präferenzen anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen oder wissen wollen wie Sie diese deaktivieren und/oder wie Sie Ihre Zustimmung verweigern können, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung. Mit Schließung dieses Banners oder der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen
OK!