Gesucht: Netzwerkmanager (m/w/d) Energieregion Wesermarsch mit Schwerpunkt Wasserstoffwirtschaft

Netzwerkmanager (m/w/d) Energieregion Wesermarsch mit Schwerpunkt Wasserstoffwirtschaft

Die Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH mit Sitz in Brake (Unterweser) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen Netzwerkmanager (m/w/d) für den Aufbau und die Weiterentwicklung des Netzwerks Energieregion Wesermarsch sowie die Etablierung und Vermarktung der Wesermarsch als Wasserstoffregion. Die Vollzeitstelle (38,5 Stunden/ Woche) ist zunächst befristet auf drei Jahre mit Aussicht auf Entfristung. 


Zum Hintergrund:

Die grüne Energiewirtschaft stellt eine der Schwerpunktbranchen im Landkreis Wesermarsch da. Bereits heute wird ein Großteil der verbrauchten und exportierten Energie aus Windkraft, Solaranlagen und Biomasse gewonnen. Darüber hinaus befindet sich die Wasserstoffwirtschaft im Aufbau und beinhaltet das Potenzial, den Landkreis Wesermarsch zukünftig als überregional bedeutsame Energiewendedrehscheibe zu etablieren. Dies belegen zahlreiche Projekte und Vorhaben von Kommunen, Unternehmen, Hochschulen, die in den letzten Jahren gestartet sind. Das Anfang 2020 veröffentliche Strategiekonzept zur Neuausrichtung der zukünftigen grünen Energiewirtschaft im Landkreis Wesermarsch weist zahlreiche weitere Potenziale auf (https://www.wesermarsch.de/index.php/downloads-1403.html).

Um diese Aktivitäten im Netzwerk zu bündeln und neue Projekte im Bereich der grünen Energiewirtschaft anzustoßen, wird ein erfahrener Netzwerkmanager (m/w/d) gesucht.


Zu Ihren Aufgaben gehört:

-    Aufbau und Etablierung des Netzwerks
-    Generierung von Arbeitsschwerpunkten für das Netzwerk
-    Organisation und Moderation regelmäßiger Netzwerktreffen, Arbeitsgruppensitzungen, Veranstaltungen
-    Initiierung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
-    Einwerbung von Fördermitteln
-    Vertretung des Netzwerks in Gremien und Clustern, auf Veranstaltungen
-    Öffentlichkeitsarbeit, Halten von Vorträgen, Teilnahme an Podiumsdiskussionen
-    Aufklärung, Sensibilisierung und verständliche Darstellung der Technologien gegenüber den Bürgern
-    Vermarktung der Wesermarsch als Wasserstoffregion
-    Entwicklung und Umsetzung eines Fortführungskonzepts für das Netzwerk

 

Diese Voraussetzungen bringen Sie mit:

-    abgeschlossenes Studium (Master/ Diplom) vorzugsweise im Bereich Energiewirtschaft, Ingenieurswissenschaft
-
    Netzwerkerfahrung
-    
verbindliches Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit
-    Kenntnisse im Projektmanagement und Fördermittelakquise
-    Englisch in Wort und Schrift

Sie werden zunächst befristet bei der Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH angestellt. Ihr Arbeitsort ist überwiegend das Technologiezentrum Nordenham.
Es erwartet Sie eine interessante und herausfordernde Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum.  

Ihre Bewerbung unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittsdatums schicken Sie bitte an siemen@wesermarsch.de. Bewerbungsfrist: 15. September 2020.


Fragen beantwortet vorab Nils Siemen, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH unter
Tel. 04401/ 996909 oder per E-Mail an siemen@wesermarsch.de.  

 

Zurück

Copyright 2020 Wirtschaftsförderung Wesermarsch. All Rights Reserved.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.