Wechsel im Aufsichtsrat: Marc Fenkohl/OLB neu dabei

Wechsel im Aufsichtsrat: Marc Fenkohl/OLB neu dabei

Fotorechte: OLB_Marc Fenkohl _Olaf Mohrschladt _Nils Siemen
Fotorechte: OLB_Marc Fenkohl _Olaf Mohrschladt _Nils Siemen

Neuerung im Gremium der Wirtschaftsförderung

Brake. Die Wirtschaftsförderung Wesermarsch hat mit dem Aufsichtsrat und der Gesellschafterversammlung zwei Gremien, die der Geschäftsführung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Als Gesellschafter fungiert nicht nur der Landkreis Wesermarsch, sondern alle sechs Gemeinden und die drei Städte der Wesermarsch. Darüber hinaus haben auch sechs private Unternehmen Anteile gezeichnet: Die LzO Landessparkasse zu Oldenburg, OLB Oldenburgische Landesbank, die Raiffeisenbank und die NordLB sowie die EWE und die Wohnungsbau Wesermarsch GmbH. 14 Vertreter der Gesellschafter sind in den Aufsichtsrat gewählt. Die 19 Mitglieder der Gesellschafterversammlung kontrollieren den ordnungsgemäßen Ablauf der Tätigkeit und beschließen den Wirtschaftsplan und damit die Verwendung der Mittel der Gesellschaft.

Die breite und kompetent aufgestellte Gremienbesetzung hat viele Vorteile: Aufgaben, Ziele und natürlich auch die positiven Ergebnisse können direkt und umfassend abgestimmt und kommuniziert werden. Die Vertreter tragen die Informationen in alle Wesermarsch-Kommunen, die ein hohes Interesse an der Wirkungsentfaltung der Wirtschaftsförderung haben. Und sie geben natürlich die Richtung vor, mit welcher Schwerpunktsetzung die Gesellschaft ihre Arbeit durchführen soll.

Zurück

Copyright 2019 Wirtschaftsförderung Wesermarsch. All Rights Reserved.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Erlebnis anzubieten und unsere Online-Präsenz Ihren Präferenzen anzupassen. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen oder wissen wollen wie Sie diese deaktivieren und/oder wie Sie Ihre Zustimmung verweigern können, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung. Mit Schließung dieses Banners oder der weiteren Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen
OK!