„Durch die Corona Zeit mit 5G: Genesen, Geimpft, Getestet und Gut Gemacht“ -Mitgliederzuwachs um 50 Prozent

Wesermarsch. Der Verbund für familienfreundliche Unternehmen hat seinen Vorstand neu gewählt: 1. Vorsitzender Dirk Schumacher, 2. Vorsitzende Inga Bernsau (Wiederwahl), die Geschäftsstelle wird fortwährend von Gaby Koopmann betreut. Dirk Schumacher blickte positiv auf das vergangene Jahr mit der Aussage: „Der Verbund hält zusammen – Mitgliederzuwachs um 50 % -  mit Familienfreundlichkeit und Qualifizierung gegen den Fachkräftemangel“ und schloss an: „Durch die Coronazeit mit 5G: Genesen, Geimpft, Getestet und Gut Gemacht“. Um dem Fachkräftemangel zu trotzen setzt der Verbund auf „Familienfreundlichkeit im Betrieb“ und dieser Ansatz geht auf.

Mitgliederentwicklung ist von 20 auf 30 angestiegen. Gaby Koopmann: "Auffällig ist, dass andere Verbünde in Niedersachsen Austritte im Coronajahr zu verzeichnen hatten, wir hatten stattdessen diesen hohen Zuwachs! Die Betriebe und Kommunen erkennen den Fachkräftemangel und rüsten sich mit familienfreundlichen Maßnahmen, die Betriebe kommen teils ohne Ansprache auf uns zu oder haben einen Workshop besucht und werden dann Mitglied." Der Fachkräftemangel sei bereits da und die Betriebe erkennten, dass sie durch gezielte familienfreundliche Maßnahmen ihr Personal halten können oder Personal gewinnen. Auch der Fachkräftepool aus qualifizierten Frauen der Koordinierungsstelle werde verstärkt nachgefragt von den Verbundmitgliedern.

"Unser Ziel ist es, die Mitglieder zu halten und diese gut und persönlich zu betreuen und so ein stetiges Wachstum des Verbundes zu erreichen", so Gaby Koopmann. Allerdings steht Qualität vor Quantität. Eine höhere Mitgliederanzahl ermögliche es, externe Referenten für Workshops einzukaufen und somit eine große Vielfalt für die Betriebe anzubieten – und das hier vor Ort. Die Einführung eines Qualitätssiegels „Familienfreundlichkeit“ für die Wesermarsch und Friesland seien die nächsten Schritte. "Unsere Verbundmitglieder werben bereits heute bei der Personalgewinnung mit ihrer Mitgliedschaft im Verbund", so die Geschäftsstellenleiterin. Die Familienfreundlichkeit des Arbeitgebers werde immer wichtiger bei dem Kampf um die wenigen Fachkräfte in der Region.

BU: Die Mitgliederversammlung fand bei bestem Sommerfest statt.

Zurück

Copyright 2021 Wirtschaftsförderung Wesermarsch. All Rights Reserved.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.