Regionalentwicklung

''Wesermarsch in Bewegung''

Start 'Wesermarsch in Bewegung'
Regionalmanagement
- Wesermarsch in Bewegung -

Poggenburger Straße 15, 26919 Brake
Meike Lücke
Strategie, Öffentlichkeitsarbeit, Projektberatung, Netzwerk, Kooperationen und Evaluierung
Telefon: 04401 927-601
E-Mail: meike.luecke@wesermarsch.de
Silvia Peters
Finanzcontrolling, Projektantragsbegleitung (Zuwendungs- und Vergaberecht)
Telefon: 04401 927-603
E-Mail: silvia.peters@wesermarsch.de


Servicezeiten: nach Vereinbarung


Projektfachberater der Lokalen Aktionsgruppe (LAG)

Die LAG-Projektfachberater*innen kommen anlassbezogen zu für sie relevanten Projekten in einer Projektwerkstatt zusammen. Dort wird gemeinsam mit Projektakteuren, LAG-Mitgliedern und Regionalmanagement überlegt, ob und wie die Projektideen noch verbessert werden können. Die aktuellen Projektfachberater*innen (siehe Tabelle) decken bereits eine Vielzahl von Fachthemen ab – doch der Kreis ist noch erweiterbar.

Wenn Sie auch Zeit und Lust haben, mit Ihrem Wissen aus der Region, zum Projektmanagement, zu ökologischen, sozialen oder wirtschaftlichen Themen erste LEADER-Projektideen zu beraten und Projektfachberater*in werden zu wollen: wenden Sie sich gerne an das Regionalmanagement!  Wie die Projektwerkstätten ablaufen, ist unter der Tabelle beschrieben.

Projektfachberater*innen der LAG „Wesermarsch in Bewegung“
Person (Funktion)
Organisation
Schwerpunkte
Doris Ammermann
Refugium e.V.
Integration
Jörg Bade
Kommunalentwicklung & Wirtschaft
Peter Deyle
DRK Wesermarsch e.V.
Daseinsvorsorge
Inge Hayen
LEB Ländliche Erwachsenenbildung
Soziokultur & Engagement
Cornelia Iber-Rebentisch
Kulturzentrum Seefelder Mühle e. V.
Soziokultur
Dr. Christine Keitsch
Schiffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser e.V.
Kultur
Katrin Kirfel
Nationalpark- und Biosphärenreservatsverwaltung Nds.Wattenmeer
Natur & Umweltpädagogik
Hergen Koopmann
Inklusion & Beteiligung
Lotta Mannagottera
Sport, Jugend
Günter Naujoks
Kommunalentwicklung & Beteiligung
Rita Naujoks
Jugend & Soziales
Regina Neuke
Wohnungsbau Wesermarsch GmbH
Wohnen & Kommunalentwicklung
Detlef Rebentisch
Umweltpädagogik
Klaus Rübesamen
Kommunalentwicklung & Beteiligung
Stefan Schreiber
Freiwilligenagentur Ehrensache
Engagement
Rudi Schulenberg
Heimat- und Kulturverein e.V.
Dorfleben
Malte Strackerjan
Lassmalrollen e.V.
Jugend, Sport
Christine Strodthoff-Schneider
Landwirtschaftskammer Weser-Ems
Dorfleben & Regionale Produkte
Urte Syassen
KreisLandFrauenverband Wesermarsch
Dorfleben & Beteiligung
Harald Unland
Baumanagement & Kommunalentwicklung


Weitere mögliche Berater „Ökologie“:

Wasser- und Bodenverbände Wesermarsch, I. u. II. Oldenburgischer Deichband, Klimaschutzbeauftragte, Wattführer u.a.

Weitere mögliche Berater „Soziales“:
Demografiebeauftragte, Wohnungsbaugesellschaften, Kulturschaffende

Weitere mögliche Berater „Wirtschaft“:
Kreishandwerkerschaft, Handwerkskammer, IHK, Hochschulen, Berufsbildende Schulen, Gästeführer

Weitere mögliche Berater „Beteiligung“:
Integrationsbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, Kreisbehindertenbeirat u.a.

Projektwerkstatt

Mehrere Wochen vor jeder LAG-Sitzung stellen die Projektakteure ihre Idee in einer Projektwerkstatt vor. Hierbei geben ausgewählte LAG-Mitglieder und LAG-Projektfachberater Tipps zu Inhalten und zur Umsetzung, damit eine Projektidee noch besser den Zielen der Regionalen Entwicklungsstrategie entspricht.

Die Zusammensetzung der Teilnehmer einer Projektwerkstatt kann sehr unterschiedlich sein, je nach anstehenden Projektthemen. Das Regionalmanagement dokumentiert die Fragestellungen und Diskussionen und stellt diese zusammengefasst in einem Protokoll den Projektakteuren zur Verfügung, so dass bestimmte Eingaben bis zur nachfolgenden LAG-Sitzung noch bearbeitet werden können.

Die Projektwerkstätten sind offen für jedermann. Wenn Sie Fachwissen zu einem Thema haben, das für die Weiterentwicklung der Wesermarsch wichtig ist und zu den Zielen von Leader passt, wenden Sie sich bitte an das Regionalmanagement. Vielleicht möchten auch Sie LAG-Projektfachberater/-in werden?